Füllungen

Durch Karies oder andere Ursachen haben Sie ein Loch im Zahn? Dann sollten Sie jetzt umgehend zum Zahnarzt, um weitere Schäden an Ihrem Zahn zu vermeiden. Mit einer Füllung kann das Loch wieder verschlossen und die Kaufunktion erhalten werden. Gleichzeitig wird so der Zahnerhalt sichergestellt. Doch welche Füllungen ist die richtige für Sie?

Die richtigen Füllungen- unsere Experten beraten Sie gern.

Für kleinere oder mittelgroße Defekte an Zähnen, die repariert werden müssen, stehen in unserer Praxis verschiedene Füllungstechniken und –stoffe zur Verfügung, wie z.B. Composites (Kunststofffüllungen), Goldinlays, Keramikinlays oder Kompomere.

Die Zahnfüllung hängt dabei von individuellen Faktoren des Patienten ab:

  • allgemeiner Zahnzustand
  • Größes des Defekts am Zahn selbst
  • Belastung beim Kauen

In unserem zahnmedizinischen Versorungszentrum in Solingen besprechen wir mit Ihnen ganz genau, welche Füllungen in Ihren speziellen Fall die Richtige ist. Dabei nehmen wir uns viel Zeit ihnen alle Optionen verständlich zu erklären und auch Fragen zu auftretenden Kosten zu besprechen.

Vereinbaren Sie jetzt direkt einen Termin bei uns.

Wie sieht die Behandlung aus?

Nachdem die Füllung bestimmt wurde, muss der Zahn zunächst vollständig vom Karies befreit. Dies geschieht mittels einer Betäubung der zu behandelnden Stelle des Mundraumes. Nachdem der Karies entfernt wurde, kann der Zahnarzt mithilfe der  Füllung das entstanden Loch wieder verschließen.

Laden...

Die besondere Füllung: Inlays

Ein Inlay ist ein passgenaues Werkstück, das in den Zahn eingeklebt wird. Im Gegensatz zu plastischem Füllungsmaterial, das in weicher Konsistenz mittels Formhilfen in den Zahn eingebracht wird und anschließend aushärtet. Ein Inlay kann aus verschiedenen Materialien, wie Gold, Keramik, galvanische Keramik (Kombination aus Gold und Keramik), Kunststoff und neuerdings Titan hergestellt werden.

Gern beraten wir Sie hierzu ausführlich.

Jetzt direkt Termin online buchen

Termine online buchen